adrieurop

Adri.Eur.O.P.

Logo AdriEurOP

"Adri.Eur.O.P." ist ein Projekt der grenz�bergreifenden Zusammenarbeit, das von der Europ�ischen Kommission im Rahmen des Programmes Interreg IIIA Italien/Adria kofinanziert wird.

Lead-Partner des Projekts ist die Region Molise. Die anderen Partner sind, au�er der Region Veneto, die Region Apulien, die Region Abruzzen, die autonome Region Friaul Julisch Venetien, die Region Emilia-Romagna, die Region Marken, die istrische Region (Kroatien) und die Gemeinde von Kotor (Montenegro).

Allgemeines Ziel von Adri.Eur.O.P. ist es, eine St�tze von analytischer, strategischer und kommunikativer Art f�r die T�tigkeiten der Adriatik Euroregion (Adriatic Euroregion) su sein, die am 30. Juni 2006 in Pula, wo auch die Region Veneto als Gr�ndungsmitglied anwesend war, errichtet wurde.

Adri.Eur.O.P. wird daher der Adriatik Euroregion helfen, ein F�rderinstrument zu werden, das zu einer nachhaltigen und koordinierten Entwicklung der Gebiete der Adriatischen Region f�hrt. Dazu werden die bisherigen Kooperationserfahrungen analysiert, Themen von gemeinsamem Interesse festgelegt und die g�nstigsten Strategien zur L�sung von Problemen bestimmt.

Das Er�ffnungsereignis von Adri.Eur.O.P. hat am 14.-15. Mai 2007 in Campobasso mit einer Tagung �ber das Thema "Planung und Partnerschaften zwischen den zwei Ufern der Adria" stattgefunden.



Data ultimo aggiornamento: 22/01/2013